Zum Hauptinhalt springen

LASERANLAGEN – NEUE MAßSTÄBE FÜR DIE HOCHPRÄZISE MIKROBEARBEITUNG

Wir bauen Ihre Laseranlage! Egal ob standardisierte Serienanlage oder individuelle Sondermaschine, dank unserer Erfahrungen als Auftragsfertiger wissen wir ganz genau, worauf es bei einer Maschinenlösung zur Fertigung von Präzisionsbauteilen ankommt. Unsere Standardmaschinen passen wir bei Bedarf gern an Ihre speziellen Anforderungen an. Und sollte das nicht ausreichen, entwickeln und fertigen wir Ihre ganz individuelle Maschine.

LLT.micro

Die Maschinen vom Typ LLT.micro gehören zu den genauesten Systemen auf dem Markt. Dank luftgelagerter Positioniersysteme erreichen die Anlagen Genauigkeiten bis zu +/- 3 µm. Durch die Kombination verschiedener Laserquellen und die zwei parallel bestückten Bearbeitungsköpfe kann die LLT.micro unterschiedlichste Bauteilgeometrien und -materialien schneiden, schweißen, bohren und strukturieren.

Mehr

LLT.preci

Der Maschinentyp LLT.preci bietet die solide und universelle Lösung zur Laserbearbeitung unterschiedlichster Materialien und Geometrien. Mittels Faserlaser lassen sich auch größere Materialstärken problemlos mit Positioniergenauigkeiten von bis zu +/- 10 µm schneiden, schweißen oder bohren. Die Skalierbarkeit gepaart mit Dynamik und Präzision macht die LLT.preci zum Preis-Leistungs-Sieger.

Mehr

LLT.tube

Die LLT.tube ist die Standardmaschine für die Lasermikrobearbeitung von Fein- und Präzisionsrohren mit Bearbeitungsgenauigkeiten von bis zu +/- 3 µm. Mit bis zu vier Achsen prozessiert die Maschine zylindrische Bauteile mit Durchmessern von 0,3 mm bis 19 mm und ermöglicht sowohl radiale als auch Off-Axis-Schnitte. Durch die Anbindung einer vollautomatischen Bauteilzuführung kann die LLT.tube zudem autonom arbeiten.

Mehr

LLT.custom

Die LLT.custom steht für die kundenspezifische Anlage zur Lasermikrobearbeitung aus dem Hause LLT Applikation. Egal ob Maschinengestell, Positioniersystem oder Laserquelle, je nachdem, was der Prozess erfordert oder welche konkreten Ziele der Kunde verfolgt, können unterschiedlichste Komponenten so kombiniert werden, dass die fertige Präzisionsanlage hochgenau, materialschonend und mit maximalem Output arbeitet.

Mehr

Kontakt